Musik-Mix de luxe!

„Der Ball für Deutschland“ glänzt in diesem Jahr mit einer musikalischenOpulenz, bei der kein Wunsch offenbleibt! Ob virtuos begleitete Tanzrunden im Großen Saal oder ein echter Disco-Mitternachtskracher mit den Pointer Sisters, ob hochkarätige Live-Bands auf den Ebenen oder stylish-urbanes Dance-Finale in der Clublounge – unsere Gäste dürfen sich auf musikalische Highlights de luxe freuen!

Gleich zu Beginn setzt die Eröffnungsshow „30 Jahre Mauerfall“ ein starkes Ausrufezeichen: Nick Ferretti, Neuseeländer mit Wohnsitz auf Palma de Mallorca und Zweitplatzierter bei „Deutschland sucht den Superstar 2019“, wird das bildgewaltige Opening mit seiner unverwechselbaren Stimme gekonnt bereichern. Die RTL-Casting-Show hat aus „Palmas berühmtesten Straßenkünstler“ binnen kürzester Zeit einen gefragten Solo-Künstler gemacht. Der 29-jährige Vollblutmusiker überzeugte die Jury mit seinen Interpretationen von „Use somebody“, „Thinking out loud“, oder „Hallelujah“. Nick Ferretti blieb dabei stets bei dem, für was er lebt: Handmade Music, Musik mit Touch und Echtheits-Zertifikat. Die Big Band der Bundeswehr sorgt wie bereits im vergangenen Jahr für die virtuose musikalische Begleitung sowie im weiteren Verlauf des Abends für perfekt orchestrierte Tanzrunden.

Wer dann noch nicht genug hat – bitte sehr: Wenn das größte Musikfestival in Frankfurt eine Kooperation mit dem größten Ball-Ereignis in Frankfurt eingeht, resultiert daraus die neue „World Club Dome BlackTie Edition“. Seit jeher ist die Clublounge in Ebene 5 zu später Stunde ein gefragter Treffpunkt für Nachtschwärmer. Die „World Club Dome BlackTie Edition“ samt namhaftem DJ sowie spektakulären Licht- und Sound-Effekten wird dieses Mekka aller Dance-Fans zusätzlich in eine neue Dimension transformieren. Ein speziell auf den Ball abgestimmter Musik-Mix schlägt den Bogen von legendären Disco-Klassikern bis hin zu aktuellen Chart-Dancefloor-Hits – für exzellente Party-Stimmung bis in den frühen Morgen!