Charity

Traditionell ist der Deutsche SportpresseBall auch ein Ball, der Gutes tut. Die Veranstalter haben in den vergangenen 35 Jahren insgesamt bereits mehr als zwei Millionen Euro an Spendengeldern eingesammelt und an Hilfsorganisationen wie die Bundesliga-Stiftung, Franz Beckenbauer Stiftung, die Uwe Seeler Stiftung, die Michael Stich Stiftung, die Sportstiftung Hessen und die Deutsche Sportlotterie weitergeleitet.

Der Charity-Partner des diesjährigen Deutschen SportpresseBalls ist die Sportstiftung Hessen.

Hessische Nachwuchsathletinnen und –athleten sowie bereits international erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler brauchen eine individuelle finanzielle Förderung, um die nationale und internationale Spitze in ihrem Sport zu erreichen. Die Stiftung setzt sich für ihre bestmögliche Unterstützung ein und bezuschusst beispielsweise die Teilnahmekosten für Trainingslager oder die Fahrtkosten zum täglichen Training. Die Sportstiftung Hessen wird beim Ball olympische Medaillengewinner und herausragende Nachwuchssportler präsentieren.

Jeder Gast, der am Ballabend ein Tombola-Los kauft, hilft der guten Sache. Wir danken daher sehr herzlich für die rege Teilnahme am Loskauf sowie unseren Tombola-Sponsoren, die wieder hochkarätige Preise stiften. Mehr zur Tombola erfahren Sie hier