Verlosung anlässlich des 40. Deutschen SportpresseBalls:

„5 mal 40 Bälle für Frankfurter Vereine“

Er ist mit rund 2300 Gästen aus Sport, Medien, Kultur, Wirtschaft und Politik eine der größten und bekanntesten Galaveranstaltungen der Bundesrepublik: Der Deutsche SportpresseBall, der in diesem Jahr zum 40. Mal in Frankfurt stattfindet und traditionell auf allen fünf Ebenen der Alten Oper gefeiert wird.

Anlässlich dieses Jubiläums verlost der Deutsche SportpresseBall  5 mal 40 Bälle an Frankfurter Vereine. Die Veranstalter des SportpresseBalls, der Verband Deutscher Sportjournalisten, der Verein Frankfurter Sportpresse und die Frankfurter Kommunikationsagentur metropress wollen damit die Arbeit der Sportvereine in der Mainmetropole unterstützen.

Verlost werden 40 Fußbälle, 40 Handbälle, 40 Basketbälle, 40 Volleybälle und 40 Pezzibälle und zwar jeweils im Zehnerpack. Ein Verein, der gewonnen hat, bekommt also zehn Bälle für den Einsatz in seinem Bereich. „Wir würden uns besonders freuen, wenn sich Vereine mit Jugendabteilungen, Behinderten- oder auch Seniorensportabteilungen bewerben, wo zum Beispiel die Pezzibälle hervorragend eingesetzt werden können,“ so metropress-Geschäftsführer Jörg Müller.

Wir freuen uns auf Eure Zuschriften und wünschen allen viel Glück!

Mit freundlicher Unterstützung von:

Und so geht’s:

Schreiben Sie einfach eine Email mit dem Betreff „40 Bälle“ an:
gewinnen@metropress.de

Bitte geben Sie in der Email den Vereinsnamen, die Kontaktperson mit Telefonnummer und die Art der gewünschten Bälle an.
Gern können Sie uns auch ein Bild oder ein Kurz-Video aus Ihrer Vereinsarbeit mitsenden.
Einsendeschluss ist der 15. Oktober 2022. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

.