World Club Dome
BlackTie-Edition

Wenn das größte Musikereignis in Frankfurt eine Kooperation mit dem größten Ball-Ereignis in Frankfurt eingeht, dürfen sich die Gäste des Deutschen SportpresseBalls am 9. November auf eine besondere Innovation in der Clublounge freuen: die „World Club Dome BlackTie-Edition“. Seit jeher ist die Clublounge in Ebene 5 zu später Stunde ein gefragter Treffpunkt. Die „World Club Dome BlackTie-Edition“ samt namhaftem DJ sowie spektakulären Licht- und Sound-Effekten wird dieses Mekka aller Dance-Fans zusätzlich in eine neue Dimension transformieren. Ein speziell auf den Ball abgestimmter Musik-Mix führt die Gäste durch eine allumfassende Clubmusic-Zeitreise.

Bernd Breiter, CEO Big City Beats GmbH: „Scheinbar nicht passende Dinge miteinander zu verweben, ist zum Markenzeichen der BigCityBeats geworden. Jüngstes Beispiel ist der erste Club im Weltraum auf der ISS in Kooperation mit der Europäischen Space Agency (ESA). Der Deutsche SportpresseBall glänzt weit über die Grenzen Frankfurts hinaus. Und Sport und Entertainment passen von sich aus so gut zusammen, dass wir uns geehrt fühlen, die Vibes des BigCityBeats WORLD CLUB DOME nun auch als ,BlackTie-Edition‘ zum Ball tragen zu dürfen.“

Der BigCityBeats World Club Dome ist der größte Club der Welt, jedes Jahr kommen an den drei Festivaltagen mehr als 180.000 Besucher nach Frankfurt. Seit 2013 organisieren Carina und Bernd Breiter den World Club Dome auf einem Dancefloor-Areal von mehr als 700.000 Quadratmetern. In diesem Jahr legten rund 200 internationale DJs auf 20 Bühnen auf.